zum Seitenanfang

Immatrikulation von Nicolaus Smylow

Transkription normierte Angaben
Semester: 1433 Ost.
Nummer: 10
Datum: 27 . 4 . 1433
Vorname: Nicolaus Nikolaus
Nachname: Smylow Schmielow
Gebühr: 12 sol. {et 13 sol.}

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Sat Nov 05 13:16:00 CET 2016
Laut Eintrag im RAG ist er identisch mit Nicolaus Smylow, zwischen März 1449 und Januar 1457 als Professor der Artes in Leipzig nachweisbar; Dekan der Artistenfakultät sowie Rektor der Universität Leipzig; 1434/35 in Rostock zum Bakkalar promoviert (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/400050435).
Kresspahl, am Wed Aug 15 00:00:00 CEST 2012
1453 Rektor der Uni Leipzig ??
Martin Wittig, M.A., am Tue Aug 14 00:00:00 CEST 2012
Smylow stammte aus Hamburg und bezog als "Nicolaus Smilow de Hamburg, bacc. Rostoczensis", im WS 1441 die Univ. Leipzig.

Er wäre unter Herkunft/Hamburg zu ergänzen.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de