zum Seitenanfang

Nutzerkommentare

Wir benötigen Ihre Mithilfe bei der Erweiterung und Pflege des Matrikelportals. Weisen Sie uns auf Fehler hin! Ergänzen Sie die oft sehr knappen Angaben um weitere Informationen zu einem Studierenden - etwa Lebensdaten, weiterer Werdegang, Hinweise auf Literatur oder Internetlinks (z.B. Wikipedia-Artikel). Jeder Matrikeleintrag im Bereich von 1419 bis 1945 kann kommentiert werden. Bei den Einschreibungen ab 1945 können Kommentare nur von den Mitarbeitern des Matrikelportals eingegeben werden. Hier finden Sie eine Liste der bisherigen Nutzerkommentare...

Nutzer Datum Kommentar
Dirk Hammerschmied / 1988-1993 immatrikuliert unter C8306 18.04.2021 Wolfgang Grahl (1949-2016) veröffentlichte per 02.03.1999 in der NNN den Beitrag „Mit Le ...
Dirk Hammerschmied / 1988-1993 immatrikuliert unter C8306 18.04.2021 Hans-Joachim Theil ist dokumentiert z.Z von ca. 1960 bis 1969 mit z.Z. ca. 6 Einträgen ...
Martin H. Beyersdorff 17.04.2021 Dr. jur. Friederich Carl Jenning GEBURT 4 DEZ 1812 • Güstrow, Mecklenburg-Schwerin, Deu ...
Martin H. Beyersdorff 17.04.2021 Tod 13 Dez 1945 • Lemgo
Dirk Hammerschmied / 1988-1993 immatrikuliert unter C8306 16.04.2021 Der Einfluß des niederdeutschen Liedermachers Helmut Debus war trotz Eiserner Vorhang auch ...
Dirk Hammerschmied / 1988-1993 immatrikuliert unter C8306 16.04.2021 In 1979 erschien zum Friedensnobelpreisträger Carl von Ossietzky "Dat Leed van den Häftlin ...
Dirk Hammerschmied / 1988-1993 immatrikuliert unter C8306 14.04.2021 Zu Hans-Joachim Theil als Mitbegründer der Klaus-Störtebeker-Rügenfestspiele 1959-1981 in ...
Peter Brix 14.04.2021 Laurentius Martini 1550-1630 kam aus Stobdrup Ksp Esgrus in Angeln bei Schleswig. Er war 1 ...
Peter Starsy 13.04.2021 Korrektur: sein Geburtsort war Friedland (Meckl.), NICHT: Klein Nemerow, wo sein Vater er ...
Dirk Hammerschmied 04.04.2021 Es gibt einen Wikipedia-Artikel zu Hans-Joachim Theil. Zur Qualitätssicherung und Verbesse ...
Dr. Jakob Schwichtenberg 29.03.2021 gest. 14.9.1954 Güstrow
Dirk Hammerschmied 27.03.2021 Zu Fritz Reuters "Kein Hüsung" veröffentlichte per 12.06.2017 die DEFA-Stiftung den Traile ...
Dirk Hammerschmied 27.03.2021 Per 15.03.2017 veröffentlichte MV 1 - Heimat bewegt "Goldhofers Zeitreise 66 - Fritz Reute ...
Peter Starsy 24.03.2021 = Wolfgang Albrecht (geb. 14.12.1920 Dresden; gest. 15.12.2020 Parchim (?)); OMR Dr. med.; ...
Günther Montkowski 21.03.2021 Gottfried Schlüter * 5.4.1890 starb am 31. 5. 1920 in Kritzkow; seine Frau Christiane war ...
Dr. Hans Jacobs 20.03.2021 Georg Behm (Behem,Bohemus) war Erster Bürgermeister der Stadt Neubrandenburg, nachdem er a ...
Concord 13.03.2021 Alexander von Lingelsheim (* 27. September 1874 in Arolsen; † 5. März 1937 in Breslau) war ...
Martin H. Beyersdorff 12.03.2021 Carl Idler stirbt am 14.1.1944 in Parin, Mecklenburg.
Martin H. Beyersdorff 03.03.2021 gestorben am 24. November 1903 • Rostock, Mecklenburg-Schwerin, Deutschland
Martin H. Beyersdorff 27.02.2021 Dr. jur. Friederich Christopher Georg Wiggers GEBURT 24 FEB 1786 • Biestow, Mecklenburg ...
Torsten Schleese 19.02.2021 Nach der Literatur die mir vorliegt: Vater: Matthaeus Cornap, Bürger Kiel Mutter: Maga ...
Cordula Schultz 17.02.2021 Beerdigt zusammen mit seiner Schwester Margarete Franziska Paula Sophie Moennich (1890-195 ...
Anne Büsing 17.02.2021 Das Leben des Henry Hagemeister konnte erforscht und in den Mitteilungen 2021-1, SS. 12-14 ...
Peter Starsy 16.02.2021 = Ernst (Carl Joseph Christoph) MOLL (geb. 16.09.1835 Neubrandenburg; gest. 05.08.1909 ebd ...
Franz Radeke 14.02.2021 Hans Radeke ist mein am 30.12.1962 an Leukämie verstorbener Vater; Heinz Radeke sein 19 ...
Peter Starsy 11.02.2021 = Rudolf (Carl Eduard Adolf) Voß (geb. 15.02.1866 Schwaan; gest. 11.07.1903 Schwerin), So. ...
Peter Starsy 11.02.2021 = Rudolf (Carl Eduard Adolf) Voß (geb. 15.02.1866 Schwaan; gest. 11.07.1903 Schwerin), So. ...
Peter Starsy 10.02.2021 = Gustav (Ernst) BRÜCKNER (geb. 17.11.1835 Neubrandenburg; gest. 06.10.1904 Neubrandenburg ...
Kresspahl 10.02.2021 möglicherweise der Drucker in Magdeburg
Peter Starsy 09.02.2021 = Carl Eugen BEHM (geb. 20.07.1810 Klein Kussewitz; gest. 22.05.1896 Neubrandenburg), So. ...
Peter Starsy 06.02.2021 = Georg (Christian Heinrich) RÜMKER (get. 15.05.1785 in (Burg) Stargard; gest. 22.10.1852 ...
Peter Starsy 06.02.2021 = (Carl Alexander Christian) Bernhard BACHMANN (geb. 21.12.1844 in Neubrandenburg; gest. ...
Kresspahl 03.02.2021 sp. Apotheker in Magdeburg
Peter Starsy 02.02.2021 Die Angabe, er sei "1919-20 Innenminister; 1921-24 Ministerpräsident von Mecklenburg" gewe ...
Peter Starsy 02.02.2021 Die Angabe, er sei "1919-20 Innenminister; 1921-24 Ministerpräsident von Mecklenburg" gewe ...
Dr. Hans Jacobs 01.02.2021 Johannes Ar(e)nds wurde am 29.9.1632 in der Liebfrauenkirche zu Wernigerode getauft. Als Z ...
Dr. Hans Jacobs 01.02.2021 Johannes Arends wurde 1611 in Wernigerode geboren. Er war von.1640 bis 1659 Pastor in Gnoi ...
Peter Starsy 22.01.2021 Bürgermeister = ?? (beim Sterbeeintrag im KirchenB Neu-Röbel: Advokat und Senator!)
Peter Starsy 22.01.2021 Bürgermeister = ?? (beim Sterbeeintrag im KirchenB Neu-Röbel: Advokat und Senator!)
Peter Starsy 22.01.2021 Bürgermeister = ?? (beim Sterbeeintrag im KirchenB Neu-Röbel: Advokat und Senator!)
Annemarie Rösch 22.01.2021 Vermutlich ist weder Reutlingen noch Rötel in Estland gemeint. Isaak Foeckler stammte aus ...
Thomas Kraus 06.01.2021 Hallo, ich habe hier einen Komentar der Urenkelin des Dr. Friedrich Oelgarte gelesen. Kann ...
Martin H. Beyersdorff 01.01.2021 TOD: 9. SEPTEMBER 1979 • Neu Weitendorf, Kreis Wismar, Bezirk Rostock, DDR Mein Großvat ...
Martin H. Beyersdorff 31.12.2020 TOD: 2. JUNI 1917 • Schwerin, Mecklenburg-Schwerin, Deutschland
Martin H. Beyersdorff 31.12.2020 Tod: 20. März 1950 • Hamburg-Rotherbaum, Hamburg, Deutschland
Concord 28.12.2020 Kurt Penzlin war später Bibliothekar und bis 1972 Leiter der Benutzungsabteilung der Unive ...
Martin H. Beyersdorff 28.12.2020 Tod: 1. November 1923 • Freiburg im Breisgau, Baden, Preußen
Martin H. Beyersdorff 27.12.2020 TOD: 21. AUGUST 1924 • Rostock, Mecklenburg-Schwerin, Deutschland
Martin H. Beyersdorff 27.12.2020 TOD: 17. APRIL 1966 • Stavenhagen, Bezirk Neubrandenburg, DDR
Martin H. Beyersdorff 27.12.2020 Tod: 13. Februar 1950 • Hamburg-Rahlstedt, Hamburg, Deutschland

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)