zum Seitenanfang

Immatrikulation von Bernardus comes Holtsacie Stormarie Wagerie et Schowenborch

Transkription normierte Angaben
Semester: 1459 Mich.
Nummer: 29
Datum: 9 . 11 . 1459
Vorname: Bernardus Bernhard
Nachname: comes Holtsacie Stormarie Wagerie et Schowenborch Holstein
Titel, Stand ...: comes
Adeliger
ecclesie Hildensemensis canonicus
Amtsträger, kirchlich
Gebühr: ddt. tres florenos Renenses et unum florenum Renensem cursoribus pro se et tribus servitoribus
Bemerkung: Vollst. Eintrag: "Bernardus comes Holtsacie Stormarie Wagerie et Schowenborch nec non ecclesie Hildensemensis canonicus [...]."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Mon May 12 16:36:14 CEST 2014
Bernhard von Holstein-Schauenburg (geb. ??, gest. um 1513 in Hildesheim?) war 1464 bis 1513 Kanoniker am Hildesheimer Dom, 1511 Propst an St. Moritz in Hildesheim; Sohn von Otto II. Graf von Holstein-Schauenburg (1400-1464) und Elisabeth von Honstein.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden