zum Seitenanfang

Immatrikulation von Iohannes Langhe

Transkription normierte Angaben
Semester: 1462 Mich.
Nummer: 52
Datum: 30 . 03 . 1463
Vorname: Iohannes Johannes
Nachname: Langhe Lange
Herkunft: de Lubek Lübeck
Gebühr: ddt. 2 mr.
Weitere Angaben: {Iohannes Langhe. De isto fama erat anno 1497 quod esset soldanus Babiloniorum.}
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am 28. Jan 2015
Vielleicht: Joh. Lange, clericus Swerin. dioc., gratis ad petitionem archidiaconi Dymynensis (zu Demmin), cujus est notarius, immatrikuliert Greifswald November 1466. - Balck fragt sich, ob identisch mit Dr. Joh. Lange, Domherrn zu Lübeck 1469?

Die Johann Langes des 15. Jh. in der Rostocker Matrikel sind da noch nicht ganz transparent...

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden