zum Seitenanfang

Immatrikulation von Rembartus Gilsheim

Transkription normierte Angaben
Semester: 1511 Mich.
Nummer: 22
Datum: 19 . 11 . 1511
Vorname: Rembartus Rembart
Nachname: Gilsheim Gilsheim
Herkunft: de Brunswick Braunschweig (Stadt oder Herzogt.)
Titel, Stand ...: Mgr.
Graduierter
Gebühr: honoratus est
Bemerkung (Semester): "[...] Omnes dederunt 2 mr. excepto honorato et intraneis, et 3 sol.."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Katharina Bruhn, am Tue May 10 00:00:00 CEST 2011
Gilsheim, Rheimpertus (Giltzheim, Rembertus) (geb. um 1485 Braunschweig, gest. 1535 Lübeck), Mediziner, 1511 als Magister Artium und Professor der Medizin nach Rostock berufen; wurde 1512 zum Leibarzt der Herzöge Heinrich V. und Albrecht VII. von Mecklenburg ernannt; Promotion 1514 zum Dr. med.; 1515 Rektor

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 136485871
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden