zum Seitenanfang

Immatrikulation von Rembartus Gilsheim

Transkription normierte Angaben
Semester: 1511 Mich.
Nummer: 22
Datum: 19 . 11 . 1511
Vorname: Rembartus Rembart
Nachname: Gilsheim Gilsheim
Herkunft: de Brunswick Braunschweig (Stadt oder Herzogt.)
Titel, Stand ...: Mgr.
Graduierter
Gebühr: honoratus est
Bemerkung (Semester): "[...] Omnes dederunt 2 mr. excepto honorato et intraneis, et 3 sol.."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Katharina Bruhn, am 10. Mai 2011
Gilsheim, Rheimpertus (Giltzheim, Rembertus) (geb. um 1485 Braunschweig, gest. 1535 Lübeck), Mediziner, 1511 als Magister Artium und Professor der Medizin nach Rostock berufen; wurde 1512 zum Leibarzt der Herzöge Heinrich V. und Albrecht VII. von Mecklenburg ernannt; Promotion 1514 zum Dr. med.; 1515 Rektor

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 136485871
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden