zum Seitenanfang

Immatrikulation von Valentinus Corte

Transkription normierte Angaben
Semester: 1512 Ost.
Nummer: 111
Datum: 8 . 10 . 1512
Vorname: Valentinus Valentin
Nachname: Corte Kurtze
Herkunft: de Lubeca Lübeck
Weitere Angaben: {(Superintendens Lubicensis)}
Bemerkung (Semester): "Summa 119 (!) quorum quilibet dedit 2 mr. preter tres incolas Rostockcenses et dominum doctorem Anthonium, qui est honoratus per dominos de universitate."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Tue Aug 30 00:00:00 CEST 2011
Valentin Curtius (Latinisiert aus Valentin Korte, auch Corte, geb. 6.1.1493 in Lübeck; gest. 27.11.1567 in Lübeck) war ein protestantischer Theologe und Reformator.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 116774665
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden