zum Seitenanfang

Immatrikulation von August Carl G. Boldt

Transkription normierte Angaben
Semester: 1806 Jul.
Nummer: 40
Datum: 14 . 04 . 1807
Vorname: August Carl G. August Karl G.
Nachname: Boldt Bolte
Herkunft: aus Vietgest Vietgest (i. Meckl.)
Studienfach: studiosus iuris Jura
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Julia Helinski, am 18. Sep 2014
August Carl Gabriel Boldt (geb. am 20.02.1788 in Vietgest, gest. 1824 Gut Wilhelmshof/Gnoien) war Jurist; war Amtsauditor in Boizenburg von 1811 bis 1815; er war ab 1819 Gutsbesitzer (Gut Wilhelmshof) und wurde 1822 zum Domänenrat ernannt.
Kresspahl, am 18. Jul 2012
Vorher in Halle und dort Mitglied der Landsmannschaft Guestphalia (heute Corps Guestphalia Halle). Stifter der Landsmannschaft Saxonia Rostock im Herbst 1806. Erbitterte Auseinandersetzungen mit der daraufhin vom Kränzchen zur Landsmannschaft gewandelten Vandalia.

Siehe auch: "Stammbuch G. Kentzler" (SUB Göttingen).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden