zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gustav Adam Friederich Wiggers

Transkription normierte Angaben
Semester: 1794 Jul.
Nummer: 22
Datum: 10 . 4 . 1795
Vorname: Gustav Adam Friederich Gustav Adam Friedrich
Nachname: Wiggers Wiggers
Herkunft: aus Biestow bey Rostock Biestow
weitere Immatrikulationen:

1809 Jul. - Theol. Fak., Nr. 1

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Wed Jul 18 00:00:00 CEST 2012
1797 Senior der Rostocker Constantisten mit Chr. v. Nettelbladt als Consenior. 1798 in Göttingen Senior der Constantisten in Göttingen als Nachfolger von Carl v. Pentz aus Melkhof.

Wiggers und Nettelbladt setzten die enge Beziehung nach seiner Ernennung zum PD in Rostock (1803) in der Rostocker Loge fort.
Christoph Wegner, am Wed Aug 24 00:00:00 CEST 2011
Gustav Friedrich Wiggers (geb. 25.10.1777; gest. 4.5.1860) war ein evangelischer Theologie und Professor für Theologie an der Universität Rostock.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 117370800
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden