zum Seitenanfang

Immatrikulation von Georg Peter Schleker

Transkription normierte Angaben
Semester: 1795 Jul.
Nummer: 25
Datum: 6 . 4 . 1796
Vorname: Georg Peter Georg Peter
Nachname: Schleker 1 Schleker
Herkunft: aus Rostock Rostock

Fussnoten

1   M.: Schlecker

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Bernd Ruchhöft (Plau am See), am Wed Dec 08 00:00:00 CET 2010
Georg Schleker - getauft am 20.10.1777 in Rostock - bekam Ostern 1802 die 2. Pfarre in Plau, rückte 1827 auf die 1. Pfarre. Er wurde auf eigenen Wunsch 1832 emeritiert und übernahm als Erb- und Gerichtsherr das Gut Grabow bei Kyritz, wo er am 06.05.1847 starb.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden