zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gabriel Diestler

Transkription normierte Angaben
Semester: 1711 Ost.
Nummer: 7
Datum: - . 5 . 1711
Vorname: Gabriel Gabriel
Nachname: Diestler Diestler
Herkunft: Rostochiensis Rostock
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Jan 25 11:01:57 CET 2013
Gabriel Diesteler (geb. um 16290 in Rostock, gest. 26.9.1760 in Plau); ab 1722 zweiter Pfarrer in Plau; ab 1724 bis 1760 erster Pfarrer in Plau; 1746 Präpositus.
Bernd Ruchhöft (Plau am See), am Wed Dec 08 00:00:00 CET 2010
Gabriel Diest(e)ler - Sohn des Rostocker Ratsherren Jacob Diesteler - erhielt Anfang 1723 die 2. Pfarre und bereits ein Jahr später die 1. Pfarre in Plau übertragen. Er starb hier am 26.09.1760.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 123711665
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden