zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ioachimus Mellis

Transkription normierte Angaben
Semester: 1543 Mich.
Nummer: 16
Datum: 08 . 03 . 1544
Vorname: Ioachimus Joachim
Nachname: Mellis Melle
Herkunft: Noviomagus Nimwegen (i. Holland)
Titel, Stand ...: Doctor
Graduierter
medicus Triviri promotus
Graduierter
Gebühr: honoratus fuit
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Ein noch nicht freigeschalteter Kommentar.
Christoph Wegner, am 31. Aug 2013
Joachim Mellis (geb. ??, gest. ??); stammte aus Nimwegen; promovierte in Trier zum Dr. med; ab 1544 Professor der Medizin in Rostock an Stelle von Gisbert Longolius; Leibarzt des Herzogs Albrecht; ab 1547 Arzt in Güstrow.
Siehe auch: "Joachim Mellis (ID: -986796729)", in: RAG, Repertorium Academicum Germanicum. URL: http://www.rag-online.org/gelehrter/id/-986796729 (Abgerufen: 31. August 2013).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 1043829296
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden