zum Seitenanfang

Immatrikulation von Christian Friederich Gottlieb Raddatz

Transkription normierte Angaben
Semester: 1811 Jul.
Nummer: 6
Datum: 29 . 9 . 1811
Vorname: Christian Friederich Gottlieb Christian Friedrich Gottlieb
Nachname: Raddatz Rodatz
Herkunft: aus Schorrentin Schorrentin (i. Meckl.)
Studienfach: st. Theol. Theologie
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Wed Feb 20 21:19:52 CET 2013
Imm. GÖ 24. 10. 1812 als stud. theol. ex ac. Rostock. Vater: Pastor in Schorrentin.
Christian Wedell, am Sat Jul 23 00:00:00 CEST 2011
Christian Friedrich Gottlieb Raddatz, Pastor, *24.5.1792 Schorrentin, † 7.9.1832 Rostock. Hauslehrer bei Gutsbesitzer Könemann in Alt-Sammit und Assessor bei von Blücher zu Wasdow. 1819 Diakon an St. Nikolai Rostock, 1822 Diakon an St. Jacobi Rostock, 1826-1832 Pastor in Rostock. Ab 1832 Direktor der Großen Stadtschule Rostock

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden