zum Seitenanfang

Immatrikulation von Christian Friederich Gottlieb Raddatz

Transkription normierte Angaben
Semester: 1811 Jul.
Nummer: 6
Datum: 29 . 9 . 1811
Vorname: Christian Friederich Gottlieb Christian Friedrich Gottlieb
Nachname: Raddatz Rodatz
Herkunft: aus Schorrentin Schorrentin (i. Meckl.)
Studienfach: st. Theol. Theologie
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Wed Feb 20 21:19:52 CET 2013
Imm. GÖ 24. 10. 1812 als stud. theol. ex ac. Rostock. Vater: Pastor in Schorrentin.
Christian Wedell, am Sat Jul 23 00:00:00 CEST 2011
Christian Friedrich Gottlieb Raddatz, Pastor, *24.5.1792 Schorrentin, † 7.9.1832 Rostock. Hauslehrer bei Gutsbesitzer Könemann in Alt-Sammit und Assessor bei von Blücher zu Wasdow. 1819 Diakon an St. Nikolai Rostock, 1822 Diakon an St. Jacobi Rostock, 1826-1832 Pastor in Rostock. Ab 1832 Direktor der Großen Stadtschule Rostock

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden