zum Seitenanfang

Immatrikulation von *Ioachimus Heinricus Taumannus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1654 Ost.
Nummer: 48
Datum: - . 05 . 1654
Vorname: *Ioachimus Heinricus Joachim Heinrich
Nachname: Taumannus Taumann
Herkunft: Mechlenburgensis Mecklenburg
Bemerkung (Semester): "Numerus omnium sub hoc rectoratu inscriptorum 166. Iniurati notati sunt signo crucis."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 04. Feb 2015
Joachim Heinrich Traumann (geb. 1.5.1644 in Brüel, gest. April 1702 in Damshagen) war zunächst ab 1670 Schulkollege in Schwerin und von 3/1674 bis zu seinem Tod Pastor in Damshagen; Sohn des Pastors Christian Taumann (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100027193).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden