zum Seitenanfang

Immatrikulation von Iacobus Helwigius

Transkription normierte Angaben
Semester: 1654 Ost.
Nummer: 163
Datum: - . 10 . 1654
Vorname: Iacobus Jakob
Nachname: Helwigius Hellwig
Herkunft: Coloniensis Marchicus Berlin
Titel, Stand ...: M.
Graduierter
Bemerkung (Semester): "Numerus omnium sub hoc rectoratu inscriptorum 166. Iniurati notati sunt signo crucis."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Mon Apr 15 18:35:47 CEST 2013
Jacob Helwig (geb. 1631 in Pritzwalk, gest. 19.1.1684 in Tallinn) war Rektor am Gymnasium im grauen Kloster Berlin, Prediger an der Marienkirche Berlin, Oberpfarrer der dt. Gemeinde in Stockholm sowie Bischof und Oberkonsistorialpräsident in Estland und deutscher Dompastor zu Reval.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 116693150
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden