zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ezechias Reich

Transkription normierte Angaben
Semester: 1551 Mich.
Nummer: 5
Datum: - . 10 . 1551
Vorname: Ezechias Ezechias
Nachname: Reich Reich
Herkunft: Silesii Schlesien
Weitere Angaben: fratres<br />{doctor medicinae}
Bemerkung: Geklammert mit Nr.6!
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Wed Oct 09 10:31:58 CEST 2013
Ezechias Reich(e) (geb. 1532 in Königsberg, gest. 20.12.1572 in Greifswald) war Doktor der Medizin und 1561/62 sowie 1571/72 Rektor der Universität Greifswald; Sohn des Pastors Georg Reiche (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100018657); studierte außerdem in Bologna und Padua, wo er den medizinischen Doktorgrad erlangte; Leibarzt am Wolgaster Hof; Epitaph befand sich in St. Nikolai in Greifswald.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1044188642
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden