zum Seitenanfang

Immatrikulation von Helias Aderpol

Transkription normierte Angaben
Semester: 1551 Mich.
Nummer: 18
Datum: - . 12 . 1551
Vorname: Helias Helias
Nachname: Aderpol Aderpol
Herkunft: Butzouiensis Bützow
Weitere Angaben: {Decollatus Gustrouii et in quatuor partes dissectus}
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Heini Scheuer, am 21. Jan 2017
Ein Elias Aderpohl wird ab 1567 als Pastor in Rellin/Lindenberg (Pommern) genannt.
Christoph Wegner, am 21. Mai 2013
Elias Aderpol/Aderpul war ab 1572 Pastor in Groß Lukow, zuvor in Jesendorf.
Kresspahl, am 03. Mai 2013
Sohn des Thomas Aderpul.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden