zum Seitenanfang

Immatrikulation von Daniel Parschitius

Transkription normierte Angaben
Semester: 1657 Ost.
Nummer: 149
Datum: - . 10 . 1657
Vorname: Daniel Daniel
Nachname: Parschitius Parschitius
Herkunft: Piroviceno-Pannonius Priwitz (i. Ungarn)
Bemerkung (Semester): "Signo * notati non iurarunt."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 25. Jul 2014
Daniel Parchitius/Parschitz (geb. ca. 1633 in ??, gest. 1705 in Sorau?) war Philosoph, Dichter und Musiker; studierte zuvor in Königsberg; wurde nach seiner Magisterpromotion 1660 Konrektor in Güstrow; ging nach 1662 wieder nach Ungarn, wo er bis 1672 Rektor in Kremnitz war; kam als Exulant zurück nach Deutschland; ging 1679 als Rektor nach Sorau, wo er wohl auch starb.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 104149582
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden