zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ioannem Cothman

Transkription normierte Angaben
Semester: 1604 Ost.
Nummer: 61
Datum: - . 10 . 1604
Vorname: Ioannem Johannes
Nachname: Cothman Cothmann
Herkunft: Lemgoviensem Lemgo
Weitere Angaben: fratrem consanguineum<br /> {Comes palatinus et consiliarius Megapolitanus - nunc vero cancellarius} 1
Bemerkung: Rektor 1604 Ost war Ernestus Cothmann, worauf der Zusatz "fratrem" Bezug nimmt!

Fussnoten

1   Verwechslung mit Ernst Cothman, dem Rector dieses Semesters ? Ioh. Cothman, gestorben 1650, ist Theologe.

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

dr. kristine oevermann, am Sat Apr 13 14:17:04 CEST 2013
1)Johann Cothmann ist der Sohn aus zweiter Ehe des Dietrich(oo1 26.5.1555 Katharina Grote +14.11.1565; oo2 Agnes von der Lippe) *1588 Lemgo +12.7.1661 Güstrow.

2)Der Theologe Johannes Cothmann (*Aug 1595 Herford +6.10.1650 Rostock) ist der Sohn des Ludolpho Cothmann und der Catharina Dickhoeffes.
Christin Eisenberger, am Thu Jan 27 00:00:00 CET 2011
Cothmann, Johann, Kanzler, * 1588 Lemgo (Westfalen), † 1661 Güstrow, ab 1620 Rat bei Herzog Johann Albrecht II. von Mecklenburg-Güstrow, Nachfolger im Amt des Kanzlers

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 132701855
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden