zum Seitenanfang

Immatrikulation von Johann Heinrich Adolph Zander

Transkription normierte Angaben
Semester: 1812 Jul.
Nummer: 31
Datum: 14 . 5 . 1813
Vorname: Johann Heinrich Adolph Johannes Heinrich Adolf
Nachname: Zander Zander
Herkunft: aus Altstrelitz Strelitz (Stadt oder Herzogtum)
Studienfach: theol. Stud. Theologie
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Feb 22 11:10:17 CET 2013
Johann Heinrich Adolf Zander (geb. 11.9.1793 in Alt Strelitz, gest. 31.10.1869 in Rostock); Sohn des Gerichtsrats Ernst Peter Enoch Zander (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100011771); Enkel des Güstrower Dompredigers Joachim Heinrich Zander; ab 1826 zweiter Pfarrer in Grevesmühlen; ab 1839 Pfarrer in Hanstorf, Amtseinführung 1840; 1865 emeritiert.
Kresspahl, am Wed Feb 20 21:33:15 CET 2013
Imm. GÖ 20. 10. 1814 ex. ac. Rostock. Vater: Gerichtsrat in Altstrelitz. Pastor in Rostock, gest. 1869.
Kresspahl, am Tue Jul 10 00:00:00 CEST 2012
1814 Mitglied der Rostochia.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden