zum Seitenanfang

Immatrikulation von * Carolus Gustauus ab Hille

Transkription normierte Angaben
Semester: 1611 Mich.
Nummer: 21
Datum: - . 1 . 1612
Vorname: * Carolus Gustauus Karl Gustav
Nachname: ab Hille Hille
Herkunft: Suecus Schweden
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Sat Apr 18 18:27:23 CEST 2015
Carl Gustav von Hill war Halter eines überlieferten studentischen Stammbuchs mit Lagerort Stuttgart, Württembergische Landesbibliothek: Slg. Frommann

Einträger in Rostock:
-Theodor Polemanus
-Thomas Reid
Christoph Wegner, am Thu Nov 10 00:00:00 CET 2011
Carl Gustav von Hille, Schriftsteller (geb. 1590 in Zachan (Pommern), gest. 1647 in Allendorf bei Holzminden)
war der Sohn eines englischen Söldners. Nach dem Studium in Wittenberg und Rostock stand er in hessischen und mecklenburgischen Diensten. Seit 1637 war er Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft, wurde 1639 Hofmeister bei Herzogin Sophie Elisabeth, der Gemahlin Herzog Augusts d.J., und war häufig als Mittler zwischen den Höfen von Wolfenbüttel und Köthen tätig.
(DBE)

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 129300454
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden