zum Seitenanfang

Immatrikulation von Hermannus Arnoldus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1611 Mich.
Nummer: 53
Datum: - . 04 . 1612
Vorname: Hermannus Hermann
Nachname: Arnoldus Arends
Herkunft: Osiliensis Liuonus Oesel (Diözese)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am 15. Jan 2020
Hermann Arendes (Arnoldus) aus Ösel (gest. 1639), wohl ein Sohn des Anton Arendes (gest. 1616), wechselte 1613 nach Wittenberg. Sp. Pastor in Peude.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden