zum Seitenanfang

Immatrikulation von * Daniel Lipstorpius

Transkription normierte Angaben
Semester: 1612 Ost.
Nummer: 119
Datum: - . 9 . 1612
Vorname: * Daniel Daniel
Nachname: Lipstorpius Lipstorff
Herkunft: Lubecenses Lübeck
Bemerkung: Geklammert mit Nr. 118!
Bemerkung (Semester): "Quibus [nota]* praefixa, ab eis iuramentum exigi non potuit propter aetatis immaturitatem."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Sat Sep 28 17:02:51 CEST 2013
Daniel Lipstorp (I.) (1600-1679) war evangelischer Theologe und Orientalist; war ab 1630 Prediger an der Lübecker Domkirche; Sohn des Theologen und Pädagogen Hermann Lipstorp (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100036080).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 128929782
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden