zum Seitenanfang

Immatrikulation von Iohannes Brand

Transkription normierte Angaben
Semester: 1482 Ost.
Nummer: 4
Datum: 24 . 4 . 1482
Vorname: Iohannes Johannes
Nachname: Brand Brandt
Herkunft: de Lubeck Lübeck
Gebühr: ddt. 2 mr.
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Thu Oct 06 11:41:12 CEST 2016
Nach Schuchard möglicherweise (aber unwahrscheinlich, siehe Wikipedia) Johannes Brandis (geb. 13. Juli 1467 in Itzehoe; gest. 14. Januar 1531 in Lübeck) war Notar der römischen Rota, Domherr in Hamburg und bei seinem Tode Domdekan in Lübeck.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden