zum Seitenanfang

Immatrikulation von *Antonius Witersheim

Transkription normierte Angaben
Semester: 1558 Ost.
Nummer: 9
Datum: 04 . 05 . 1558
Vorname: *Antonius Anton
Nachname: Witersheim Witersheim
Herkunft: Hagensis* ex comitatu Schawenburgensi Stadthagen (i. Schaumburg-Lippe)
Weitere Angaben: {utr. iur. doctor}
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 25. Okt 2011
Anton von Wietersheim (auch: Witersheim; geb. 1539 in Stadthagen, gest. 13.6.1614) war ein Jurist, Ratssyndikus in Rostock und Hamburg und Kanzler der Grafen von Holstein-Schauenburg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 117414204
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden