zum Seitenanfang

Immatrikulation von Hermannus {Cruse}

Transkription normierte Angaben
Semester: 1559 Mich.
Nummer: 45
Datum: - . 5 . 1560
Vorname: Hermannus Hermann
Nachname: {Cruse} Kruse
Herkunft: Oldenburgensis Oldenburg (welches?)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Dina Lengert, am Sat Jul 11 15:52:25 CEST 2015
Hermann Kruse stammte mit allergrößter Wahrscheinlichkeit aus Edewecht, Oldenburg in Oldenburg. Sein Vater, Hermannus Kruse (Crispinus), war von 1543 bis 1574 der erste luth. Pastor in Edewecht. Sein Nachfolger im Amt war sein Sohn Johannes (geb. 1536) in den Jahren 1573 bis 1623, der auch in Rostock studierte (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100019533 ?).
Christoph Wegner, am Fri Jan 16 17:24:44 CET 2015
Wohl identisch mit: Hermann Kruse, der von 1568 bis zu seinem Tod 1599 Pastor in Doberan war. Wurde in Rostock zum Bakkalar promoviert: http://purl.uni-rostock.de/matrikel/400061447

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 119648261
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden