zum Seitenanfang

Immatrikulation von Petrus Memmius

Transkription normierte Angaben
Semester: 1568 Mich.
Nummer: 9
Datum: - . 11 . 1568
Vorname: Petrus Peter
Nachname: Memmius Memmius
Herkunft: Herendalius Herenthals (i. Belgien)
Titel, Stand ...: artis medicae doctor
Graduierter
Weitere Angaben: {et professor Rostochii}
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Konstantin Karras, am Thu Mar 19 16:36:56 CET 2015
Peter Memmius (geb. 1531 in Herenthal/Belgien, gest. 17.7.1589 in Lübeck) war Arzt und Professor der Medizin; verließ wegen Religionsverfolgungen Utrecht, wo er Arzt war; ab 1568 Prof. med. und Stadtphysikus in Rostock; 1571 zum Leibarzt des Herzogs Ulrich berufen; ab 1572 auch mehrfach Rektor der Universität; ging 1581 als Stadtphysikus nach Lübeck; 1587 zum Leibarzt des Herzogs Hans berufen und zugleich zum Generalinspektor der Apotheke in Schwerin ernannt; kündigte seine Stellung als Leibarzt Mai 1588.
Karsten Labahn, am Sun Jan 09 00:00:00 CET 2011
Professor der Medizin in Rostock

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 119759101
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden