zum Seitenanfang

Immatrikulation von Mattheus Francus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1569 Ost.
Nummer: 8
Datum: - . 6 . 1569
Vorname: Mattheus Matthias
Nachname: Francus Frank
Herkunft: Plagiensis Plau (i. Meckl.)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Wed Oct 28 13:03:40 CET 2015
Gustav Willgeroth nennt Matthäus Francke aus Plau als Pastor in Alt Schwerin; unterschrieb 1577 die Formula Concordiae in der Präfektur Plau.
Bernd Ruchhöft (PLau am See), am Mon Nov 29 00:00:00 CET 2010
Matthias FRANK, sollte 1574 Rektor in Plau werden, bekam die Stelle aber nicht, 1595 hier als Stadtkämerer genannt, 1627 Stadtschreiber, 1638 als Bürgermeister gestorben an der Pest in Plau

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden