zum Seitenanfang

Immatrikulation von Casparus Eberhardt

Transkription normierte Angaben
Semester: 1577 Ost.
Nummer: 112
Datum: - . 9 . 1577
Vorname: Casparus Kaspar
Nachname: Eberhardt Eberhard
Herkunft: Wolkensteinensis Wolkenstein (i. Sachsen)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Mathias Jux, am Sat Sep 21 13:52:35 CEST 2013
Wahrscheinlich Caspar Eberhard (geb. ?? in Wolkenstein/Sachsen, gest. ??); um 1583 Pastor in Redefin; demzufolge der Sohn des lutherischen Theologen und Pädagogen sowie Professors in Wittenberg http://de.wikipedia.org/wiki/Kaspar_Eberhard , demnach war Caspar Eberhard der Jüngere später Pastor in Naustadt/Sachsen.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden