zum Seitenanfang

Immatrikulation von Christian Kelch

Transkription normierte Angaben
Semester: 1679 Mich.
Nummer: 13
Datum: - . 1 . 1680
Vorname: Christian Christian
Nachname: Kelch Kelch
Herkunft: Gryphishagensis Pomer. Greifenhagen (i. Pom.)
Bemerkung (Semester): "Asterisco notati iurarunt, reliqui stipulata manu obedientiam et legum observantiam promiserunt."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Tue Oct 25 00:00:00 CEST 2011
Christian Kelch (geb. 5.12.1657 in Greifenhagen, Westpommern; gest. 2.12.1710 in Tallinn) war ein deutschbaltischer Pastor und Chronist.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 12452494X
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden