zum Seitenanfang

Immatrikulation von Fridericus Wedige von Trotten

Transkription normierte Angaben
Semester: 1680 Mich.
Nummer: 63
Datum: - . 04 . 1681
Vorname: Fridericus Wedige Friedrich Wedige
Nachname: von Trotten Trotha
Herkunft: March. Brandenburg (Mark)
Titel, Stand ...: eques
Adeliger
Bemerkung (Semester): "Iuramento vero ex certis causis nemo oneratus, sed stipulata manu debitam obedientiam legumque observantiam promiserunt omnes."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 28. Dez 2018
Ein Friedrich Wedige von Trott (geb. 24.4.1670, gest. 4.8.1727) starb als Letzter aus seinem Geschlecht; sein Grabstein befindet sich in der Klosterkirche Himmelpfort in Brandenburg; er wird als "unverheirateter Sonderling" beschrieben.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden