zum Seitenanfang

Immatrikulation von Hinricus Sconebergh

Transkription normierte Angaben
Semester: 1429 Ost.
Nummer: 54
Datum: - . 10 . 1429
Vorname: Hinricus Heinrich
Nachname: Sconebergh Schönberg
Herkunft: Lubicensis Lübeck
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Jun 14 17:52:57 CEST 2013
Heinrich Schönberg/Schonenberch war Magister der Künste und Dr. med.; ab 1449 Professor der Medizin an der Universität Rostock; erhielt für seine Verdienste von Herzog Heinrich IV. von Mecklenburg das Gut Klingendorf, das aber nach Schönbergs Tod 1486 wieder von der Landesherrschaft eingezogen wurde.
Siehe auch: "Heinrich Schonenberch (ID: 324334828)", in: RAG, Repertorium Academicum Germanicum. URL: http://www.rag-online.org/gelehrter/id/324334828 (Abgerufen: 14. Juni 2013).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 1050601491
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden