zum Seitenanfang

Immatrikulation von Nicolaus Plahn

Transkription normierte Angaben
Semester: 1683 Ost.
Nummer: 42
Datum: - . 09 . 1683
Vorname: Nicolaus Nikolaus
Nachname: Plahn Plahn
Herkunft: Rostochiensis Rostock
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Florian Emmrich, am 13. Okt 2014
Nikolaus Plahn (geb. 20.2.1661 in Rostock, gest. 27.12.1733 in Hamburg) war Pädagoge; war ab 1686 Lehrer an der Rostocker Stadtschule und Kantor an der Nikolai-Kirche; seit 1698 Konrektor in Rostock, verlor seine Ämter durch Streitigkeiten 1706; daraufhin Privatlehrer; dann ab 25.10.1714 Lehrer am Johanneum in Hamburg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 102610260X
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden