zum Seitenanfang

Immatrikulation von Gotthard Georg Studemund

Transkription normierte Angaben
Semester: 1737 Mich.
Nummer: 30
Datum: - . 4 . 1738
Vorname: Gotthard Georg Gotthard Georg
Nachname: Studemund Studemund
Herkunft: Megap. Mecklenburg
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Wed Dec 10 13:28:23 CET 2014
Gotthard Georg Studemund (getauft 7.9.1717 in Lübz, gest. 26.2.1796 in Dobbertin) war Pastor; Sohn des Rektors und Organisten Johann Friedrich Studemund; Bruder des Pastors Wilhelm Joachim Christian Studemund (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100030496); ab 9/1745 Pastor in Wessin; ab 9/1750 Pastor in Lübz; ab 9/1758 bis zu seinem Tod Pastor in Dobbertin, ab 1/1792 dort Senior.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden