zum Seitenanfang

Immatrikulation von Matthias Holst

Transkription normierte Angaben
Semester: 1744 Mich.
Nummer: 4
Datum: 05 . 11 . 1744
Vorname: Matthias Matthias
Nachname: Holst Holstein
Herkunft: Riga-Livonus Riga (i. Livland)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 16. Feb 2020
Matthias Holst (geb. 1721 in Riga, gest. 1762 in Riga), Sohn des Ältesten der großen Gilde in Riga Lorenz Christian Holst, studierte auch in Leipzig und wurde 1747 Pastor in Katlakaln und Olai; ab 1755 Pastor der Jesuskirche in Riga; ab 1758 Diakon an der Johanniskirche in Riga.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 1200678257
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden