zum Seitenanfang

Immatrikulation von Stephanus Teuthorn

Transkription normierte Angaben
Semester: 1583 Ost.
Nummer: 28
Datum: - . 05 . 1583
Vorname: Stephanus Stefan
Nachname: Teuthorn Teuthorn
Herkunft: Francusanus Thuringus Frankenhausen
Titel, Stand ...: Mgr.
Graduierter
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Peter Teuthorn, am 15. Nov 2010
Der bisherige Rektor der Lateinschule in Riga war 1583 auf dem Wege nach Hannover, wo er am 1. Dezember feierlich als Rektor der Stadtschule eingeführt wurde. Er übte diese Funktion 2 Jahre lang aus. Von 1589 bis 1615 war er in einer zweiten Amtszeit erneut Rektor der Domschule zu Riga. - Siehe auch Teuthorn, Peter: Stephanus Teuthorn Frankenhusanus - ein Thüringer als Rektor der Stadtschule in Hannover und der Domschule in Riga, Zur Mobilität in der Frühen Neuzeit, in Zeitschrift für Mitteldeutsche Familiengeschichte (ZMFG) 48. Jahrgang Heft 4 (2007), S. 220 - 228.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte
E-Mail: matrikelportal(at)
uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden