zum Seitenanfang

Immatrikulation von C. H. Schorer

Transkription normierte Angaben
Semester: 1819 Jul.
Nummer: 26
Datum: 25 . 03 . 1820
Vorname: C. H. C. H.
Nachname: Schorer Schorer
Herkunft: aus Rostock Rostock
Studienfach: stud. theol. Theologie
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 22. Jul 2015
Christian Heinrich Schorer (geb. 13.12.1802 in Rostock, gest. 13.12.1880 in Grabow) war Pastor; Sohn des Kaufmanns Carl Schorer; war ab Februar 1839 Adjunkt des Pastors Flörke (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100005661) in Grabow; ab 1847 zweiter und von Juli 1848 bis zu seinem Tod erster Pastor in Grabow.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden