zum Seitenanfang

Immatrikulation von Johann Christian Peter Düberg

Transkription normierte Angaben
Semester: 1825 Jul.
Nummer: 74
Datum: 17 . 4 . 1826
Vorname: Johann Christian Peter Johannes Christian Peter
Nachname: Düberg Düberg
Herkunft: aus Wismar Wismar (Umgebung)
Studienfach: Jura Jura
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Feb 11 00:00:00 CET 2011
Johann Christian Peter Düberg (geb. am 16. Februar 1806 in Wismar; gest. am 12. Januar 1873 in Wismar) war ein deutscher Jurist und Publizist. Er trat als Führer der bürgerlichen Unruhen in Wismar in Folge der französischen Julirevolution von 1830 und der Märzrevolution 1848 in Erscheinung.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 14031203X
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden