zum Seitenanfang

Immatrikulation von Georg. Detharding

Transkription normierte Angaben
Semester: 1741 Ost.
Nummer: 31
Datum: 19 . 10 . 1741
Vorname: Georg. Georg
Nachname: Detharding Detharding
Herkunft: Rostochiensis Rostock
weitere Immatrikulationen:

1749 Mich. - Phil. Fak., Nr. 1

1751 Ost. - Phil. Fak., Nr. 1

1751 Ost. - Phil. Fak., Nr. 2

1760 Ost. - Theol. Fak., Nr. 1

1765 Ost. - Theol. Fak., Nr. 1

Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Fri Nov 18 00:00:00 CET 2011
Georg Detharding (geb. 15.4.1727 in Rostock; gest. 3.7.1813 in Rostock) war Theologe. War ab 1755 Prediger an der St. Jakobikirche in Rostock und ab 1794 Direktor des Geistlichen Ministeriums in Rostock.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 115889213
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden