zum Seitenanfang

Immatrikulation von *Benedictus Bahr

Transkription normierte Angaben
Semester: 1633 Ost.
Nummer: 34
Datum: - . 5 . 1633
Vorname: *Benedictus Benedikt
Nachname: Bahr Bahr
Herkunft: Euthino-Holsatus Eutin
Bemerkung (Semester): "Summa illorum hoc semestri aestivo inscriptorum 303, ex quibus hoc signo * notati ob aetatis immaturitatem non iurarunt."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Kresspahl, am Sat Nov 03 00:00:00 CET 2012
Benedikt Bahr (* in Eutin; † 15. August 1670 in Stralsund) war ein deutscher Philologe, später auch Jurist und Ratsherr der Hansestadt Stralsund.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 124886906
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden