zum Seitenanfang

Immatrikulation von Valentinus Reimarus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1592 Ost.
Nummer: 39
Datum: - . 08 . 1592
Vorname: Valentinus Valentin
Nachname: Reimarus Reimers
Herkunft: Bauschenburgensis Livonus Bauske (i. Kurland)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 11. Jan 2020
Valentin Reimarus/Reimers, Sohn des Pastors Gotthard Reimers in Bauske, wurde zuerst Pastor in Grünhof und 1607, als Nachfolger seines Vaters, Pastor in Bauske; gab das 1615 erschienene zweite lettisch-kurische Gesangbuch heraus.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden