zum Seitenanfang

Immatrikulation von Petrus Fedderus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1624 Ost.
Nummer: 16
Datum: - . 05 . 1624
Vorname: Petrus Peter
Nachname: Fedderus Feddersen
Herkunft: Strandensis Holsatus Strand oder Strande (welches?)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Roland Thöm, am 29. Dez 2018
Petrus Fedderus, Peter Feddersen, Feddersen, patronymisch zum Vornamen *Fedder*, geboren in Hamm auf Nordstrand, somit nicht, wie hier vermutet, Strandensis Holsatus, Strand oder Strande (welches?), übliche Schreiweise in den Kirchenbüchern der Landschaft: aus dem Strande, im Strande. Sein Geburtsdatum wie auch seine Eltern sind bislang unbekannt. Studium in Rostock (s.hier), 1632 Pastor in Ilgrof, bei der großen Flut Ao.1635 verlor er all drin Hab und Gut, 1635 Pastor in Fahrtoft, 1640-01/1671 Pastor in Tating. Die Tatinger Sterberegister beginnen erst um 1764, sein Abgang wurde jedoch u.a. im Nachbarkirchspiel Oldenswort am 30.01.1671 beläutet (Reg.Nr.:12/1671). Verheiratet mit N.N., seine Ehefrau wie auch Kinder bleiben bislang unbekannt.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden