zum Seitenanfang

Immatrikulation von * Matthaeus Wise

Transkription normierte Angaben
Semester: 1630 Ost.
Nummer: 51
Datum: - . 5 . 1630
Vorname: * Matthaeus Matthias
Nachname: Wise Wiese
Herkunft: Hamburgensis Hamburg
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Jan-Owe Zimmer, am Sun Jul 16 13:52:15 CEST 2017
Geb. am 23.06.1612 in Ahrenberg
Sein Vater kam erst 1623 nach Hamburg.
Christoph Wegner, am Wed Feb 03 10:27:28 CET 2016
Matthäus Wiese (geb. 28.6.1612 in Hamburg, gest. 13.1.1675 in Neubrandenburg) war Theologe; Sohn des Predigers an St. Katharinen in Hamburg Bernhard Wiese (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/100020510); studierte auch in Jena; war Pastor und Superintendent in Neubrandenburg.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 120401452
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden