zum Seitenanfang

Immatrikulation von Ionas Druander

Transkription normierte Angaben
Semester: 1626 Mich.
Nummer: 5
Datum: - . 10 . 1626
Vorname: Ionas Jonas
Nachname: Druander Dryander
Herkunft: Wexionia-Svecus Wexiö
Bemerkung (Semester): "Hoc signo * notati non praestiterunt iuramentum ob minorennitatem."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 29. Mai 2016
Jonas Erici Dryander (geb. ??, gest. 1650) war ein schwedischer Pädagoge, Geistlicher und ab 1638 Reichstagsmitglied; Dryander wurde 1627 in Rostock zum Magister (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/400070418) promoviert und in die Philosophische Fakultät rezipiert (http://purl.uni-rostock.de/matrikel/400070423).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden