zum Seitenanfang

Immatrikulation von Augustus dux Brunsuicensis et Luneburgensis

Transkription normierte Angaben
Semester: 1593 Mich.
Nummer: 58
Datum: 13 . 4 . 1594
Vorname: Augustus August
Nachname: dux Brunsuicensis et Luneburgensis Braunschweig-Lüneburg
Herkunft: Brunsuicensis et Luneburgensis Braunschweig (Stadt oder Herzogt.)
Titel, Stand ...: illustrissimus princeps
Adeliger
dux
Adeliger
Weitere Angaben: Henrici ducis etc. filius, rector deinceps academiae<br />Quando una item in matriculam relatus est nobilis Brunsuicensis
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Wed Jan 28 13:59:59 CET 2015
August der Jüngere (geb. 10.4.1579 in Dannenberg; gest. 17.9.1666 in Wolfenbüttel) Herzog zu Braunschweig-Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel, regierte von 1635 bis zu seinem Tode 1666 und galt als einer der gelehrtesten Fürsten seiner Zeit; Sohn des Herzogs Heinrich von Dannenberg (1533-1598).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 118505076
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden