zum Seitenanfang

Immatrikulation von Iohannes Burmesterus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1594 Ost.
Nummer: 34
Datum: - . 07 . 1594
Vorname: Iohannes Johannes
Nachname: Burmesterus Burmeister
Herkunft: Lunaeburgensis Lüneburg (Stadt oder Land)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Concord, am 25. Jun 2020
Johannes Burmeister (* 1576 in Lüneburg; † 23. August 1638 in Uelzen) war Generalsuperintendent für das Herzogtum Sachsen-Lauenburg von 1628 bis 1635, zuletzt Propst von Uelzen, sowie neulateinischer Dichter.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 120255316
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden