zum Seitenanfang

Immatrikulation von Iacobus Lieferus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1597 Mich.
Nummer: 18
Datum: - . 2 . 1598
Vorname: Iacobus Jakob
Nachname: Lieferus Lieferus
Herkunft: Lippensis Marchiacus Lippehne
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Katleen Fritsch, am Sat Aug 22 17:32:29 CEST 2015
Jakob Liefer (geb. ??, gest. nach 1639) war Pastor; vor 1603 Konrektor in Friedland, ab Dezember 1603 Pastor in Blankenhagen; wurde später Pastor in Steinhagen/Pommern, von wo er 1639 durch "Kriegsrandale" nach Stralsund vertrieben wurde.
Karsten Labahn, am Tue Nov 16 00:00:00 CET 2010
ab 1603 Pfarrer in Voigdehagen bei Stralsund, Autor des Epos "Bellum Sundense",
Matthias Kruske (Hrsg., Übersetzer): Jakob Liefer: Bellum Sundense - Der Sundische Krieg. Eine zweisprachige Edition. Köln 2004.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 100190472
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden