zum Seitenanfang

Immatrikulation von Melchior Bilterlingius

Transkription normierte Angaben
Semester: 1636 Mich.
Nummer: 66
Datum: - . 04 . 1637
Vorname: Melchior Melchior
Nachname: Bilterlingius Bilterling
Herkunft: Gretsensis Saxo Groetz (Prov. Sachsen)
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 02. Feb 2020
Melchior Bilterling war Pastor und Propst in Doblen.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 129686409
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden