zum Seitenanfang

Immatrikulation von Andreas Stollius

Transkription normierte Angaben
Semester: 1643 Ost.
Nummer: 145
Datum: - . 10 . 1643
Vorname: Andreas Andreas
Nachname: Stollius Stolle
Herkunft: Fridlandia-Megapol. Friedland (i. Meckl.-Strelitz)
Bemerkung (Semester): "Iniuratos notat asteriscus."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Steffen Langusch, am Thu Nov 15 10:52:36 CET 2018
Andreas Stolle war von März 1647 bis April 1651 Kantor an der Lateinschule der Neustadt Salzwedel und soll dann nach Friedland zurückgekehrt sein. In Friedland war er evtl. ab 1658, sicher ab 1. Februar 1659 Konrektor der Schule, ist 1665 gestorben und wurde am 27. Dezember begraben.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden