zum Seitenanfang

Immatrikulation von *Iohannes Heygoldus

Transkription normierte Angaben
Semester: 1647 Ost.
Nummer: 128
Datum: - . 10 . 1647
Vorname: *Iohannes Johannes
Nachname: Heygoldus Heygoldus
Herkunft: Cunzelsaviensis Hoenloicus Künzelsau (i. Württemb.)
Bemerkung (Semester): "Iniurati notantur signo *."
Interaktive Karte ein-/ausblenden

Interaktive Karte

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am 19. Okt 2016
Johann Heygold/Haigold war ab 1651 Pfarrer in Unterreichenbach und von 1654 bis 1657 in Roigheim (Herzogtum Württemberg).

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Weitere Informationen

GND: 129159468
weitere Informationen folgen ...

Karte

Interaktive Karte
ein-/ausblenden