zum Seitenanfang

Immatrikulation von Wolrad Wolff

Transkription normierte Angaben
Semester: 1864 WS
Nummer: 28
Datum: 31 . 10 . 1864
Vorname: Wolrad
Nachname: Wolff
Studienfach: Theol. Theologie
Staatsangehörigkeit: Waldeck
Geburtsort: Pyrmont
Wohnort der Eltern: Pyrmont
Vater: weil. Superintendent
Geburtsdatum: 15 . 11 . 1842
Religion: luth. Evangelisch-Lutherisch
Geschlecht: männlich
Schule: Gütersloh
Besuchte Universitäten: Erlangen, Greifswald
Bemerkungen: -

Nutzerkommentare

Christoph Wegner, am Tue Mar 13 00:00:00 CET 2012
Wolrad Wolff (geb. 15.11.1842 in Pyrmont, gest. 18.7.1934 in Schwerin) war Lehrer und Pfarrer. War der Instruktor von Herzog Johann Albrecht. 1892 Hofprediger in Schwerin, ab 1898 Oberhofprediger, 1899 Ehrendoktorwürde der Universität Rostock, 1912 geheimer Oberkonsistorialrat.

Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Universität Rostock von Kersten Krüger.
Rostock, online seit 2010.

(Liste der Mitwirkenden)

Kontakt:
Universitätsarchiv
universitaetsarchiv(at)uni-rostock.de

Weitere Informationen

GND: 127352384
weitere Informationen folgen ...